Unsere Erzeugnisse sind für Vereinsmitglieder

Fördermitglieds-Beitrag einmalig € 5,-- bzw. CHF 5,--

5% Bonus für alle Vereins-Erstbesteller – Bonus-Code: erstbestellung-verein

Und so geht’s:

  1. Die gewünschten Erzeugnisse zusammenstellen
  2. Nur bei der ersten Bestellung wird automatisch der einmalige Fördermitgliedsbeitrag hinzugefügt
  3. Rechnungs- und Lieferadresse eingeben + Passwort definieren
  4. Bonus-Code eingeben
  5. Bestellung abschließen
  6. Dein Vereinskonto wird automatisch freigeschalten
  7. fertig - alle Vorteile genießen / keine Verpflichtungen

Brennnessel

Warum brauchen wir die Brennnessel?

Bist Du von Stress geplagt?
Dann solltest Du unbedingt die herausragende adaptogene Wirkung der Brennnessel nutzen. Mit adaptogene Wirkung sind biologisch aktive Pflanzenstoffe gemeint, die dem Organismus helfen sollen, sich erhöhten körperlichen und emotionalen Stresssituationen anzupassen.

Nebennierenschwäche?
Auch und vor allem bei Nebennierenschwäche, Kopfschmerzen, gestörtem Sexualhormon-Haushalt, Wechseljahrbeschwerden und Hormonschwankungen leistet die Brennnessel Unglaubliches. Die Brennnessel ist ein wahrer Alleskönner und wird zu Unrecht als Unkraut abgestempelt.

Krankheit & Symptom

Wirkungen der Brennnessel:

  • bei Stress – sehr starke adaptogene Wirkung
  • wirkt belebend
  • schützt ermüdete Organe vor Entzündungen
  • bei erschöpften Nebennieren
  • bei gestörtem Sexualhormon-Haushalt
  • bei Strahlen-Folgen
  • optimal für das endokrine System (hormonbildendes System)
  • bei mangelnder Fruchtbarkeit
  • fördert bei Frauen die Produktion der Eizellen
  • reich an Mineralstoffen (vor allem Kieselerde)
  • reich an Spurenelementen
  • Aufbau und Schutz der Knochen
  • wirkt schmerzlindernd
  • enthält heilende Alkaloide

Bei folgenden Symptomen solltest Du die Kraft der Brennnessel nutzen:

  • bei Stress
  • bei Stimmungsschwankungen
  • bei gestörtem Sexualhormonhaushalt
  • bei Nebennierenschwäche
  • bei beschleunigter Alterung
  • bei Hautausschlägen
  • bei Ängstlichkeit
  • bei Juckreiz oder brennen der Scheide
  • bei Kopfschmerzen
  • bei Regelschmerzen
  • bei Hautausschlägen
  • bei Wechseljahrbeschwerden